Ein neues Sprachbild der Natur: Der narrative Wechsel von Beschreibung und Dialog im französischen weiblichen Roman der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts