Der Atlas zur deutschen Alltagssprache für DaF: ein praxisbezogener Vorschlag zur Einführung der regionalen Sprachvariation im Unterricht

Bertollo Sabrina
2021-01-01

Sprachatlas, Sprachvariation, Sprachbewusstsein, Praxis, Unterrichtsentwurf
Obwohl wissenschaftlicher Konsens darüberbesteht, dass die Verwendung von Korpora und Datenbanken im DaF-Unterricht Lernvorteilebietet, lassen sich unter DaF-Lehrenden viele skeptische Einstellungen dazu beobachten.Im vorliegenden Beitrag soll konkret gezeigt werden, wie der Atlas zurdeutschen Alltagssprache (AdA) im DaF-Unterricht wirksam eingeführt werdenkann, um die Bewusstheit über Sprachvariation auch in den Anfängerstufen zufördern. Nachdem erörtert wird, warum Sprachvariation einen Platz im DaF-Unterrichtfinden sollte und inwiefern AdA dafür geeignet ist, wird ein umfangreicher Unterrichtsentwurfumfangreich präsentiert. Der direkte Umgang mit dem Atlas durch die Lernenden,Arbeitsmethoden, technologische Aspekte, Lernziele sowie die unterschiedlichenArbeitsphasen werden dabei betrachtet, sodass die Lerneinheit im DaF-Unterrichtunmittelbar eingesetzt werden kann.
File in questo prodotto:
File Dimensione Formato  
kordaf-66-bertollo.pdf

accesso aperto

Descrizione: KorDaF_Bertollo
Tipologia: Versione dell'editore
Licenza: Creative commons
Dimensione 1.63 MB
Formato Adobe PDF
1.63 MB Adobe PDF Visualizza/Apri

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: https://hdl.handle.net/11562/1057715
Citazioni
  • ???jsp.display-item.citation.pmc??? ND
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
social impact