DIE PSYCHOPATHOLOGIE DES ORDO AMORIS IN DER PERSPEKTIVE MAX SCHELERS UND BIN KIMURAS