Hegels Zurechnungslehre mit Rücksicht auf ihre juristischen Implikationen