Gabriela Perrig (2018): Kasussynkretismus im Alemannischen. Zum Zusammenfall von Nominativ und Akkusativ in der Schweiz und in den angrenzenden Dialektregionen. Stuttgart: Steiner

Rabanus, Stefan
2019

Deutsch, Alemannisch, Schweiz, Morphologie, Kasus
Gabriela Perrigs Buch ist ein Beitrag zur Beschreibung der Kasusmorphologie in den deutschen Dialekten vor allem in der Schweiz und ihres Wandels in den letzten 200 Jahren sowie im heutigen Schweizer Gebrauchsstandard. Sie ist außerdem ein Beitrag zur morphologischen Theorie, indem Kasusdistinktionen und -synkretismen, vorwiegend für den bestimmten Artikel im Maskulinum Singular, in Beziehung zu morphologischen, syntaktischen, semantischen und informationsstrukturellen Faktoren gesetzt werden.
File in questo prodotto:
File Dimensione Formato  
Rezension_Perrig.pdf

accesso aperto

Tipologia: Versione dell'editore
Licenza: Dominio pubblico
Dimensione 144.82 kB
Formato Adobe PDF
144.82 kB Adobe PDF Visualizza/Apri

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: http://hdl.handle.net/11562/1021723
Citazioni
  • ???jsp.display-item.citation.pmc??? ND
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
social impact