Lektürepraxis und Theoriebildung. Zur Aktualität Max Kommerells