Das hethitische -ant-Partizip und seine indogermanischen Grundlagen – Semantik, Morphologie, Syntax