Scheler notiert im Jahre 1900, daß Kant einen geschichtlichen Stand der Erfahrung zu der Erfahrung verabsolutierte. Noch ausdrücklicher behauptet Scheler 1914 - Spengler zuvorkommend - daß die Kategorientafel Kants nur die Kategorientafel des europäischen Denkens ist. Die erste Frage hinsichtlich des Kantischen Apriori betrifft die Aufdeckung der Voraussetzungen, die das formale Apriori selbst begründen, weil das Apriori im transzendentalen Sinne Kants, nichts Ursprüngliches, sondern ein Gewordenes ist. Kant stellt das Apriori nicht auf das Niveau des Ausgangspunktes, sondern auf das Niveau der für alle Menschen gleichen Erkenntnis. Er sieht dabei nicht, daß solche "Allgemeinheit" aus der im modernen Europa maßgebenden Rationalität resultiert. Scheler kritisiert, daß Kant "in seiner gesamten Erkenntnistheorie die Idee einer einheitlichen intellektuellen Organisation des Menschen" legt, wobei dagegen "Die europäische "Wissenschaft", die Kant als Datum voraussetzt wahrscheinlich nur derjenigen europäischen Struktur des Geistes" entspricht, die dazu tendiert, die Natur zu beherrschen.

Die Historisierung des Apriori und der Funktionalisierungsbegriff im Denken Max Schelers

CUSINATO, Guido
1996

Abstract

Scheler notiert im Jahre 1900, daß Kant einen geschichtlichen Stand der Erfahrung zu der Erfahrung verabsolutierte. Noch ausdrücklicher behauptet Scheler 1914 - Spengler zuvorkommend - daß die Kategorientafel Kants nur die Kategorientafel des europäischen Denkens ist. Die erste Frage hinsichtlich des Kantischen Apriori betrifft die Aufdeckung der Voraussetzungen, die das formale Apriori selbst begründen, weil das Apriori im transzendentalen Sinne Kants, nichts Ursprüngliches, sondern ein Gewordenes ist. Kant stellt das Apriori nicht auf das Niveau des Ausgangspunktes, sondern auf das Niveau der für alle Menschen gleichen Erkenntnis. Er sieht dabei nicht, daß solche "Allgemeinheit" aus der im modernen Europa maßgebenden Rationalität resultiert. Scheler kritisiert, daß Kant "in seiner gesamten Erkenntnistheorie die Idee einer einheitlichen intellektuellen Organisation des Menschen" legt, wobei dagegen "Die europäische "Wissenschaft", die Kant als Datum voraussetzt wahrscheinlich nur derjenigen europäischen Struktur des Geistes" entspricht, die dazu tendiert, die Natur zu beherrschen.
3000006710
Historisierung des Apriori; Funktionalisierung; Ausgleich
File in questo prodotto:
Non ci sono file associati a questo prodotto.

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: http://hdl.handle.net/11562/473513
Citazioni
  • ???jsp.display-item.citation.pmc??? ND
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
social impact