Werdender Gott und Wiedergeburt der Person bei Max Scheler