„Eine schöne Religion zu stiften“. Hegels Kunstreligion als ‚moralische Anstalt‘