Der hethitische Wortschatz im Lichte onomasiologischer Betrachtungen: ein Beitrag