Römischer, italienischer oder deutscher Humanismus? Zum Verhältnis zwischen Mythos und individuellem Leben bei Walter F. Otto und Ernesto Grassi in der Nachkriegszeit