„Meine Verzweiflung sprengt gleichsam den Traum und ich erwache“. Arthur Schnitzlers Traumtagebuch